Bundesnetzagentur hat Abhöruhren verboten

Kinderuhren mit Abhörfunktion sind heute von der Bundesnetzagentur als unzulässige Sendeeinrichtungen klassifiziert und somit verboten worden. Eltern sollen bereits vorhandene Uhren unschädlich machen, die Vernichtung dokumentieren und diese Dokumentation aufheben. Verkauft werden dürfen die Uhren in Deutschland ab sofort nicht mehr. Damit betreibt die Bundesnetzagentur nach dem Verbot der Puppe „My Friend Cayla“ vor ca. Read more about Bundesnetzagentur hat Abhöruhren verboten[…]

Causa Schamberger: Facebook nicht hilfreich

Im Falle des Follower-Schwundes auf dem Account von Kerem Schamberger und anderen als türkeikritisch bekannten Facebook Profilen, zeigt sich Facebook bei der Aufklärung nicht hilfreich. Um den auffälligen Verlust von Followern zu erklären, fragte Netzpolitik.org bei Facebook Daten aus dem Facebook-Daten-Report an. Diese jedoch stellte Facebook mit dem Hinweis, es sein in der Kürze der Read more about Causa Schamberger: Facebook nicht hilfreich[…]

Social media: Aufmerksamkeit könnte helfen

Wie wir berichteten, hat die russische Troll Fabrik „Internet Research Agency“ auf Facebook zahlreiche Anzeigen zur Spaltung der US-Wähler im amerikanischen Wahlkampf geschaltet und insgesamt 126 Millionen Wähler erreicht. Wie sich jetzt herausstellte, wurden diese Anzeigen in keinster Weise verdeckt geschaltet, sondern vielmehr in Rubel bezahlt. Warum Facebook das nicht aufgefallen ist und warum Mark Read more about Social media: Aufmerksamkeit könnte helfen[…]

Jamaika mit Luft nach oben

Für den Datenschutz ist in den Jamaika Sondierungen noch reichlich Luft nach oben. Der bisherige Stand der Gespräche deutet eher auf ein Fortsetzen der bisherigen Linie hin: Erleichterungen für die Wirtschaft und Nutzen der Spielräume, die die DS-GVO bietet bis dicht an deren Grenzen. Es bleibt abzuwarten, ob die Grünen ihre Schlagwörter noch mit Inhalt Read more about Jamaika mit Luft nach oben[…]