Japan ist jetzt sicheres Drittland

Laut eines Beschlusses der EU-Kommission vom 23.1.2019 besitzt Japan ein angemessenes Datenschutzniveau und gehört daher jetzt zu den sogenannten „sicheren Drittländern“. Eine Datenübertragung nach Japan stellt also kein größeres Problem dar, als Datenübertragungen innerhalb der EU. signature.asc

50 Millionen Euro Bußgeld gegen Google

Die französische Datenaufsichtsbehörde CNIL hat ein Bußgeld in Höhe von 50 Millionen Euro gegen Google verhängt. Nach Ansicht der Datenschützer informiert Google nicht ausreichend klar, über zu viele Dokumente verteilt und auch zu allgemein und vage bezüglich der Zwecke seiner Datenverarbeitung, die Aufbewahrungsfristen und die Verwendung der Daten zur Personalisierung von Werbung. Es handelt sich Read more about 50 Millionen Euro Bußgeld gegen Google[…]

21 Millionen Passwörter online

Die in einem Untergrund Forum gefundenen 21 Millionen Passwörter und 773 Millionen E-Mail Adressen sind primär dazu geeignet, ein sogenanntes „credential stuffing“ durchzuführen. Hierbei werden unterschiedliche E-Mail / Passwortkombinationen automatisch an Logins ausprobiert, bei Erfolg erfolgt der gezielte Zugriff auf das entsprechende Nutzerkonto. Aller Wahrscheinlichkeit nach stellt die Sammlung einen Zusammentrag unterschiedlicher Quellen dar. Ob Read more about 21 Millionen Passwörter online[…]