Datenübermittlung im Rahmen des U.S. Cloud Act

In einem Schreiben an den LIBE Ausschuss des europäischen Parlaments machte der europäische Datenschutzausschuss (EDSA) deutlich, dass es zu einer Übertragung von Daten, die auf Basis des U.S. Cloud Act angefordert werden, nur kommen kann, wenn ein entsprechendes datenschutzkonformes internationales Abkommen vorliegt.

Zu wenig Daten bremsen Verarbeitung

Das als „Precobs“ bekannt gewordene System zur Einbruchsvorhersage hat im letzten Jahr zahlreiche, auch datenschutzrechtliche, Diskussionen ausgelöst. Eingeführt wurde es innerhalb von Pilotphasen dennoch. Der Eindruck man müsse eine Unmenge von Einbrüchen wirkungsvoller bekämpfen obsiegte über die Bedenken gegen die Verarbeitung. Nun erwägt Baden-Württemberg, das System wieder außer Betrieb zu nehmen. Grund: Es wird schlicht Read more about Zu wenig Daten bremsen Verarbeitung[…]

Unbemerkte Verarbeitung von Daten besonderer Kategorien

Sobald Daten besonderer Kategorien verarbeitet werden, gelten besondere Regeln. Vor allem sind die technischen und organisatorischen Maßnahmen der höheren Sensibilität der Daten anzupassen: Eine bei normalen Daten noch obsolete Verschlüsselung kann auf einmal wichtig werden, Speicherorte sind neu zu bewerten, Datenschutzfolgeabschätzungen können eine notwendige Folge sein. Es ist daher wichtig, sich darüber klar zu sein, Read more about Unbemerkte Verarbeitung von Daten besonderer Kategorien[…]