Auch die Franzosen bestrafen Facebook

Nachdem Facebook gerade von der EU-Kommission mit 110 Millionen Euro zur Kasse gebeten wurde, bestraft die französische Datenschutzbehörde den Konzern mit 150.000 Euro wegen mehrerer Verstöße gegen das französische Datenschutzrecht. Absolut gesehen ist das zwar nicht viel, es stellt aber die nach französischem Recht höchst mögliche Strafe dar.