Japan ist jetzt sicheres Drittland

Laut eines Beschlusses der EU-Kommission vom 23.1.2019 besitzt Japan ein angemessenes Datenschutzniveau und gehört daher jetzt zu den sogenannten „sicheren Drittländern“. Eine Datenübertragung nach Japan stellt also kein größeres Problem dar, als Datenübertragungen innerhalb der EU.