Kontaktformulare auf Website richtig einsetzen

Wenn Sie auf Ihrer Website Daten über den Webseiten-Automatismus hinaus erheben, beispielsweise mit einem Kontaktformular, so müssen Sie die Nutzer darüber aufklären, welche Datenverarbeitungen mit dieser Datenerfassung verbunden sind. Zu einem Kontaktformular gehört daher in jedem Falle ein Datenschutz-Hinweis, der den auf der Website ohnehin vorhandenen Datenschutz-Disclaimer (siehe Dokumente in unserem Kundenbereich) um genau die Informationen ergänzt, die dort nicht aufgelistet sind, jedoch im Zuge des Kontaktformulars notwendig werden. Damit Sie bei diesem Herstellen der Transparenz nichts vergessen, haben wir in unserem Kundenbereich ein Formular „Datenschutzhinweis“, welches Sie wie gewohnt am Bildschirm ausfüllen können. Dann haben Sie alle notwendigen Informationen beisammen und können aus diesem Dokument einen eigenen, leicht zu erfassenden Text erstellen. Erfassen Sie Daten in einer solchen Form auf Ihrer Website, so müssen Sie darüber hinaus für eine sichere Datenübertragung sorgen. Und das bedeutet, Sie müssen diese Datenübertragung mit Hilfe einer TLS-Verschlüsselung gegen unerwünschten Zugriff absichern. Sprechen Sie Ihren Website-Betreiber auf diese Notwendigkeit an!