Liste mit 500 Mio. Passwörtern gefunden

Das BKA hat “im Untergrund des Internet” eine Liste mit 500 Mio. E-mail-Adressen und den dazugehörigen Passwörtern gefunden. Wenn Sie prüfen möchten, ob von Ihnen verwendete E-Mail-Adressen dazugehören, könne Sie dies mit Identity Leak Checker des Hasso-Plattner-Instituts tun. Die Antwort erfolgt umgehend. Sollten Sie betroffen sein, ändern Sie bitte umgehend das zu der betroffenen E-Mail-Adresse gehörende Passwort.
Hier der Link: sec.hpi.de/leak-checker/search?lang=de