Sammelklage gegen Google aus Großbritannien

In Großbritannien will ein Aktionsbündnis im Rahmen einer Sammelklage gegen Google vorgehen. Google habe in den Jahren 2011 und 2012 eine Safari-Sicherheitslücke genutzt, um Tracking Pixel auf den User Geräten selbst dann zu platzieren, wenn dem zuvor explizit widersprochen wurde.