“Gehirnhacking” durch Facebook

Die Prozessoren unserer Rechner sind nicht die einzigen Zentraleinheiten, die durch gezielte Angriffe manipulierbar sind. Auch unser Gehirn ist gut gemachten Angriffen relativ schutzlos ausgeliefert. Der Vorgang des Hackens orientiert sich dabei exakt am technischen Vorbild: Zuerst wird eine Schachstelle identifiziert, die dann in der Folge durch gezielte Aktionen ausgenutzt wird. So war es beispielsweise Read more about “Gehirnhacking” durch Facebook[…]

De Maizière, Gesichtserkennung und die Interpretation von Zahlen

Die eigentliche Nachricht gleich vorweg: Unser noch amtierender Innenminister möchte die Gesichtserkennung, wenn die Testergebnisse am Berliner Bahnhof Südkreuz gut genug sind, bundesweit flächendeckend einführen. Zur Beurteilung der Testergebnisse besuchte der Minister jetzt ein zweites Mal den betreffenden Bahnhof. Dabei befand er folgende Testergebnisse für gut: 1.: Die Erkennungsquote liegt bei 70% 2.: Die Fehlerkennung Read more about De Maizière, Gesichtserkennung und die Interpretation von Zahlen[…]

Facebook spioniert seiner VPN Nutzer aus

Facebook betreibt einen eigenen VPN-Dienst namens Onavo, vorgeblich, um das online-Datenvolumen der Nutzer zu schonen. Das funktioniert zwar, ist aber nicht der Hauptzweck: Onavo spioniert, zumindest in der Android Version, die Nutzer aus und teilt Facebook mit, welche Apps und Internetdienste genutzt werden. Diese Tatsache wird im Store verheimlicht und findet sich versteckt in den Read more about Facebook spioniert seiner VPN Nutzer aus[…]

Bundesrat kritisiert Staatstrojaner

Morgen wird der Bundesrat über das Gesetz zur weitgefächerten Nutzung des Staatstrojaners sprechen – und es wird Kritik ernten. Und zwar sowohl hinsichtlich der zu erwartenden negativen Auswirkungen auf die IT-Sicherheit als auch im Hinblick auf die Art und Weise, in der das neue Recht implementiert wurde. Führte doch genau diese dazu, dass der Bundesrat Read more about Bundesrat kritisiert Staatstrojaner[…]