Externer Datenschutz & IT-Sicherheit

Mit unseren Konzepten auf Höhe der Zeit

Auch die Franzosen bestrafen Facebook

Nachdem Facebook gerade von der EU-Kommission mit 110 Millionen Euro zur Kasse gebeten wurde, bestraft die französische Datenschutzbehörde den Konzern mit 150.000 Euro wegen mehrerer Verstöße gegen das französische Datenschutzrecht. Absolut gesehen ist das zwar nicht viel, es stellt aber die nach französischem Recht höchst mögliche Strafe dar.

110 Millionen Euro Strafe gegen Facebook

Heute hat die EU-Kommission eine Strafe in Höhe von 110 Millionen Euro gegen Facebook verhängt, weil der Konzern bezüglich der Möglichkeit eines Datenabgleichs zwischen Facebook und WhatsApp mehrfach gelogen hatte. Facebook hatte behauptet, man sei dazu technisch nicht in der Lage. Die Ereignisse in der Folge bewiesen jedoch offensichtlich das Gegenteil.

Gesetzentwurf für Verwendung von Staatstrojanern veröffentlicht

Heute wurde eine Formulierungshilfe „für einen Änderungsantrag der Fraktionen CDU/CSU und SPD zu dem Gesetzentwurf der Bundesregierung „Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuchs, des Jugendgerichtsgesetzes, der Strafprozessordnung und weiterer Gesetze““ durch die Bundesregierung veröffentlicht. Sollte das Änderungsgesetz wie geplant kommen, wird der Staatstrojaner wesentlich umfangreicher als bisher zum Einsatz kommen können. Die Folgen wären Read more about Gesetzentwurf für Verwendung von Staatstrojanern veröffentlicht[…]

IP-Adressen: BGH folgt Grundsatzentscheidung des EuGH

Mit seinem gestrigen Urteil folgte der BGH einem Grundsatzurteil des EuGH wonach auch dynamischen Adressen grundsätzlich personenbezogene Daten darstellen. Demnach dürfen Webseiten-Betreiber die IP-Adressen der User nur noch dann speichern, wie dies für die „generelle Funktionsfähigkeit der Dienste“ notwendig ist. Wann genau das der Fall ist, wird die Gerichte sicherlich noch einige Zeit beschäftigen. Mehr Read more about IP-Adressen: BGH folgt Grundsatzentscheidung des EuGH[…]

Cyberangriff legt Unternehmen lahm

Gestern hat ein groß angelegter, ungezielter Cyberangriff weltweit in über 90 Staaten IT-Infrastrukturen stark beeinträchtigt. Ursache war ein Trojaner, der zur Verbreitung eine bekannte und bereits vor Monaten behobene Windows-Schwachstelle ausgenutzt hat. Wären die Systeme so gut durchgepatched wie vorgeschrieben, der Schaden wäre wesentlich geringer ausgefallen. Mehr unter umgangmitdaten.de

Gesetz zur Fluggastdatenspeicherung bestätigt

Der Bundesrat hat in seiner gestrigen Sitzung des Gesetz zur Fluggastdatenspeicherung bestätigt. In der Folge werden insgesamt 60 Daten des Fluggastes gespeichert und durch die Luftfahrtunternehmen und „andere Wirtschaftsunternehmen“ an das BKA übermittelt. Zugriff hat nicht nur das BKA, sondern auch zahlreiche andere Institutionen, zum Beispiel: Bundespolizei, Verfassungsschutz, andere Staaten, MAD, BND, Europol, Landeskriminalämter. Zu Read more about Gesetz zur Fluggastdatenspeicherung bestätigt[…]

Bundesrat stimmt DSAnpUG zu

In seiner heutigen Sitzung hat der Bundesrat dem DSAnpUG erwartungsgemäß zugestimmt. Über die gegenüber dem Gesetz geäußerte Kritik haben wir verschiedentlich berichtet. Letztlich bleibt zu konstatieren, dass die wichtigsten Kritikpunkte in der jetzt existenten Fassung ausgeräumt wurden und den noch verbleibenden der große Vorteil eines frühen Erscheinens des Gesetzes gegenübersteht: Deutschland ist das erste europäische Read more about Bundesrat stimmt DSAnpUG zu[…]

VDS-Nutzung jetzt auch bei Einbruch

Nachdem Justizminister Heiko Maas seinen Widerstand aufgegeben hat, können die Ermittlungsbehörden auch bei Einbrüchen auf die Vorratsdatenspeicherung zurückgreifen um Verdächtige zu identifizieren. Immerhin: Zuerst muss ein Richter diesen Vorgang gestatten.

Verbraucherzentrale NRW mahnt ab

Die Verbraucherzentrale NRW hat folgende Hersteller von Wearables und FitnessApps wegen Verstößen gegen Datenschutzbestimmungen abgemahnt: Apple, Garmin, Fitbit, Jawbone, Polar, Runtastic, Striiv, UnderArmour und Withings. Häufigster Abmahngrund ist dabei die schlechte Informationspolitik der Hersteller aber auch die Weitergabe der Daten steht bei einigen in der Kritik.

BigBrother Awards verliehen

Gestern Abend wurden die BigBrother Awards verliehen, diesmal sind auch die Verteidigungsministerin und der Verband Bitkom mit von der Partie. Hier die komplette Liste der Preisträger:   Kategorie Arbeitswelt: PLT Planung für Logistik & Transport GmbH Die Firma PLT – Planung für Logistik & Transport GmbH erhält den BigBrotherAward 2017 in der Kategorie Arbeit für Read more about BigBrother Awards verliehen[…]